header.png

X106

X108

X109

X110

X107


Oranda

Oranda, der Goldfisch mit dem besonderen Kopf aus Japan

Der Oranda oder auch Löwenkopf genannt, ist eine Goldfischart, die genauso wie der Nishikigoi seinen Ursprung in Asien hat. Aus China nach Japan importiert, wurden diese Tiere um 1850 rund um Nagasaki zahlreich gezüchtet. Japanische Oranda zeichnen sich durch eine eher ovale Körperform aus. Die Körperform errinert wie beim Ranchu etwas an ein Ei. Die Schwanzflosse ist dreigeteilt und im Gegensatz zum chinesischen Löwenkopf ist eine Rückenflosse vorhanden. Die Bezeichnung Löwenkopf kommt von der besonderen Kopfform. Beim Löwenkopf bilden sich auf der Schädelplatte besondere Hautplatten, die an die Mähne eines Löwen errinern. Oranda ist das japanische Wort für Holland, weswegen diese Goldfischart auch gerne als holländischer Löwenkopf bezeichnet wird. Traditionell werden Orandas in Japan in den Farben rot und weiß gezüchtet. Mittlerweile gibt es aber auch unzählige andere Farbvariationen bis hin zum ganz schwarzen Oranda. Sie sind nicht so robust wie andere Goldfischarten, was kältere Wassertemperaturen anbelangt und sollten nicht unter 10 bis 12 Grad Celsius Wassertemperatur gehalten werden. Diese Goldfischart hat ein Wachstumspotenzial von über 35 cm und kann ein Alter von bis zu 30 Jahren erreichen. Orandas brauchen keine extra Nahrung und kein spezielles Futter, sie können ganz normal mit Futtersorten für die Nishikigoi gefüttert werden. Man sollte nur darauf achten, dass die Körnung nicht zu groß ist. Ideal ist ab dem Alter von einem Jahr eine 2 bis 3 mm Körnung. Orandas sind wie die Nishikigoi an den Menschen gewöhnt und werden schnell handzahm. Sie haben wie der Nishikigoi ein ausgeprägtes Sozialverhalten und sollten nicht in Schulen unter 3 Stück gehalten werden. Ideal ist ein kleiner Schwarm von 5 bis 7 Tieren bei einer Wassertemperatur von um die 20 Grad Celsius. Obwohl der Ranchu nicht für kalte Außenteiche geeignet ist, zählt er, besonders in Asien, zu den beliebtesten Goldfischarten überhaupt. Er ist einfach zu hältern, robust (bis auf die Wassertemperatur), unanfällig gegenüber Krankheiten, läßt sich gut vermehren und hat eine lange Lebenserwartung.

Die neuen Oranda sind bei uns in Viernheim eingetroffen.

Tosai Oranda Rot 8 bis 10 cm
Von der Seite (side view) gefilmt
20 € das Stück
SV Oranda Red 8-10
Hier der Link zum Video, aufgenommen im August 2019:
https://youtu.be/-wIG5UmA5CU

Tosai Oranda Red Cap 8 bis 10 cm
Von der Seite (side view) gefilmt
20 € das Stück
SV Oranda Red Cap 8-10
Hier der Link zum Video, aufgenommen im August 2019:
https://youtu.be/EQX7PyiGcSg

Tosai Oranda Black 8 bis 10 cm
Von der Seite (side view) gefilmt
20 € das Stück
SV Oranda Black 8-10
Hier der Link zum Video, aufgenommen im August 2019:
https://youtu.be/1gowRbUpogg

Tosai Oranda Mix 8 bis 10 cm
Von oben (top view) gefilmt
20 € das Stück
TV Oranda Mix 8-10
Hier der Link zum Video, aufgenommen im August 2019:
https://youtu.be/Yb2OvjXytK4


Ihr
mario unterschrift klein

  • TV Oranda Mix 8-10
  • SV Oranda Red 8-10
  • SV Oranda Black 8-10
  • SV Oranda Red Cap 8-10
  • Großes Showbecken